Mehr Platz für die Einsatzkräfte
Eine neue Heimat für die Feuerwehr Alteglofsheim

01.01.2022 | Stand 15.09.2023, 2:17 Uhr

Die größte Investition Alteglofsheims ist derzeit der Neubau in der Mooshamer Straße. Mit rund 4,6 Millionen Euro sind die Kosten hoch.

„Das Feuerwehrgerätehaus ist für unsere Gemeinde ein großer Brocken“: Bürgermeister Herbert Heidingsfelder zeigte sich stolz, aber zugleich auch besorgt. Mit rund 4,6 Millionen Euro sind die Kosten für den Neubau hoch. Dennoch war sich der Gemeinderat einig: Das Haus soll zukunftsorientiert gestaltet werden.

Im Haushaltsjahr 2022 habe man drei Millionen Euro für den Neubau eingeplant; der Rest stehe 2023 an, berichtete die Kämmerin Maria Kimmerling in der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?