Prozesse
Kein Knast für Kiffer mit der Machete

Die fünf jungen Männer, die in Nittendorf mit Waffen Drogen erbeuten wollten, kommen mit einem blauen Auge davon.

06.05.2021 | Stand 16.09.2023, 2:51 Uhr |
Wolfgang Ziegler

Die fünf Kiffer mit der Machete, die im Juli 2019 in Nittendorf einen Dealer unter Androhung von Gewalt um 200 Gramm Marihuana bringen wollten, müssen nicht wieder zurück ins Gefängnis. Die Jugendkammer des Landgerichts Regensburg verurteilte die jungen Männer zwischen 19 und 25 Jahren zu Bewährungsstrafen bzw. in einem Fall zu einer Unterbringung in einer Entziehungsanstalt. Der erst 14 Jahre alte Drogenhändler hatte nämlich das Seine zu der Tat beigetragen, wie Vorsitzende Richterin Elke Escher in ihrer Urteilsbegründung deutlich machte.

An dem in der Anklageschrift von Staatsanwältin...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?