Aufmerksamer Ladendetektiv
Regensburg: Mann (25) will Zigaretten stehlen und wird bei Festnahme handgreiflich

04.03.2023 | Stand 15.09.2023, 1:21 Uhr |
Nachdem er von einem Ladendetektiv beim Diebstahl erwischt worden war, ist ein 25-Jähriger handgreiflich geworden. −Foto: Symbolbild: Polizei Oberbayern

Nachdem er in Regensburg beim Diebstahl erwischt worden war, versuchte ein 25-Jähriger am Freitag zu flüchten. Am Ende konnte der Mann trotz Gegenwehr festgenommen werden.



Gegen 19.13 Uhr versuchte der 25-Jährige, Zigaretten aus einem Verbrauchermarkt in der Friedensstraße zu stehlen. Als der Ladendetektiv ihn auf den Diebstahl ansprach, ergriff der Mann die Flucht. Der Ladendetektiv und ein Zeuge konnten den jungen Mann jedoch - trotz heftiger Gegenwehr - festhalten, bis die Polizei eintraf.

Lesen Sie auch:80 Solarmodule aus Oberaich gestohlen: Verdächtiges Fahrzeug sichergestellt

Dieb ist derzeit wohnungslos

Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde bei der körperlichen Auseinandersetzung keine der beteiligten Personen verletzt. Die Polizeibeamten der PI Regensburg Süd nahmen den 25-Jährigen, der zur Zeit ohne festen Wohnsitz ist, fest und brachten ihn zur Dienststelle.

Den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls. Er wird im Laufe des Samstags am Amtsgericht Regensburg zur Entscheidung über die weitere Inhaftierung vorgeführt.

− nm