Eishockey
Top-Scorer Brett Mennear verlässt den ERSC Amberg

11.05.2023 | Stand 15.09.2023, 0:09 Uhr |
Brett Mennear kehrt den Wild Lions nach zwei Jahren und 98 Scorerpunkten den Rücken. −Foto: Andreas Brückmann

Der Eishockey-Bayernligist ERSC Amberg hat einen Abgang zu vermelden: Mit dem 27-jährigen Kanadier Brett Mennear verlässt der interne Topscorer der abgelaufenen Saison die Wild Lions.

„Brett möchte sich sportlich verändern und sucht eine neue Herausforderung. Die Entscheidung fiel ihm nicht leicht, da es ihm in Amberg super gefallen hat. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, erklärt der sportliche Leiter des ERSC, Chris Spanger.

Brett Mennear hatte in den letzten beiden Jahren insgesamt 78 Pflichtspiele in der Bayernliga für die Löwen bestritten, erzielte dabei 98 Scorerpunkte (39 Tore, 59 Vorlagen).

− apg