Verkehr
Autobahn-Abfahrt zu: Fahrbahndecken auf der A93 in Kumpfmühl werden saniert

03.05.2023 | Stand 03.05.2023, 11:40 Uhr |

Die Fahrbahndecken in Kumpfmühl werden ab 5. Mai saniert. Foto: Arno Burgi/dpa

Regensburg. Ab Freitag, 5. Mai, um etwa 19 Uhr, bis Sonntag, 7. Mai, um 16 Uhr sind an der Anschlussstelle Regensburg-Kumpfmühl der A93 die Zufahrt in Richtung Hof und die Ausfahrt in Richtung Holledau und München gesperrt.



Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an den Fahrbahndecken der Zu- und Abfahrtsstreifen. Die Umleitung wird für beide gesperrten Bereiche über die A93 in Richtung Holledau/München zum Autobahnkreuz Regensburg (Ausfahrt Richtung A3 – Passau) und von dort zurück auf die A93 in Richtung Hof ausgeschildert. Das teilt die Autobahn GmbH in einer Pressemitteilung mit.

Lesen Sie auch: Am 2. Mai geht es los: Was man über die A93-Baustelle wissen muss