Schauspieler
Heinz Hoenig kämpft nach Angaben seiner Frau ums Überleben

05.05.2024 | Stand 06.05.2024, 8:02 Uhr |

Heinz Hoenig - Der Schauspieler Heinz Hoenig liegt nach Angaben seiner Ehefrau im künstlichen Koma (Archivbild). - Foto: Henning Kaiser/dpa

Sorgen um den Schauspieler Heinz Hoenig. Er liegt im künstlichen Koma, wie seine Frau der „Bild“ erzählte. Ein Thema auch: die Kosten für die bevorstehende Herz-Operation.

Der schwer kranke Schauspieler Heinz Hoenig kämpft nach Angaben seiner Ehefrau ums Überleben. „Wortwörtlich. Ich weiß, dass mein Heinzi unwahrscheinlich stark ist. Doch jetzt führt er den Kampf seines Lebens“, sagte Annika Kärsten-Hoenig der „Bild“. „Seine komplette Aorta muss ausgewechselt werden. Das ist natürlich mit einem hohen Risiko verbunden“, erklärte sie. Hoenig liege im künstlichen Koma.

Hoenig spielte im 1980er-Jahre-Erfolg „Das Boot“ mit. Bekannt ist er auch aus Fernsehmehrteilern von Regisseur Dieter Wedel aus den 90er Jahren („Der große Bellheim“, „Der Schattenmann“, „Der König von St. Pauli“). Zuletzt hatte er im RTL-Dschungelcamp als Kandidat mitgemacht.

Hoenigs Management hatte mitgeteilt, es stehe „sehr kritisch“ um den Schauspieler, „da er mit einem akuten Herzproblem auf der Intensivstation liegt“. Das Management namens Siegelring startete einen Spendenaufruf, um „Heinz und seine Familie bei der Deckung der Kosten für die bevorstehende, lebenswichtige Herz-Operation zu unterstützen“, wie es bei Instagram hieß. Hoenig habe keine Krankenversicherung.

Familie benötigt Ruhe und Privatsphäre

Annika Kärsten-Hoenig sagte der „Bild“: „Ja, sicher hat der Heinz in seiner großartigen Karriere viel Geld verdient. Doch von diesen Gagen muss ein Künstler ja alles finanzieren, auch die Versicherungen. Doch wenn die Aufträge ausbleiben und irgendwann die Versicherung monatlich mehr kostet als die kleine Rente, die der Heinz bekommt? Tja, was macht man da? Hoffen, gesund zu bleiben.“

Auf dpa-Anfrage hatte das Management keine weiteren Angaben zum Gesundheitszustand des Schauspielers gemacht. „Die Familie von Herrn Hoenig benötigt in dieser herausfordernden Zeit dringend Ruhe und Privatsphäre“, hatte es geheißen.

Hoenig wurde in Bayern geboren und wuchs in Niedersachsen auf. Mit seiner 34 Jahre jüngeren Frau Annika zog es den Schauspieler vor Jahren nach Blankenburg im Harz in Sachsen-Anhalt. Er wurde vor wenigen Jahren erneut Vater. Das Paar hat zwei kleine Kinder.

© dpa-infocom, dpa:240505-99-921160/1