mz_logo

Region Cham
Montag, 18. Juni 2018 25° 6

Warzenried

Luca Pfeiffer wurde getauft

An „Christi Himmelfahrt“ erbaten Michael und Heike Pfeiffer für ihren Stammhalter Luca die Taufe in

Die Taufgesellschaft Pfeiffer/Baumann und Pfarrer RiesFoto: kbi
Die Taufgesellschaft Pfeiffer/Baumann und Pfarrer RiesFoto: kbi

Warzenried.der Herz-Jesu-Kirche. Das Paten-Amt für Luca übernahm dessen Onkel Ludwig Baumann. Der Namenspatron von Luca ist der hl. Lukas, dessen Gedenktag der 18. Oktober ist.

„Damit beginnt das Leben von Luca als Christ,“ sagte Pfarrer Engelbert Ries, der die Feier zelebrierte. Er selbst möge den Heiligen sehr, „denn er ist einer von den Vieren, die uns das Leben Jesu in einem Evangelium erzählen“. Der Namenspatron lade Luca ein, das Beten zu lernen. Der hl. Lukas sei ein anregender Namenspatron, der sagen wolle: „Gott ist so menschlich“.

Nachdem die Eltern und Pate das Taufversprechen für den Täufling abgelegt hatten, vollzog Pfarrer Engelbert Ries den Ritus am Taufbecken und entzündeten die Taufkerze an der brennenden Osterkerze. Die Tauffeier umrahmte gesanglich und instrumental Michaela Pfeiffer und Dominik Freimuth, Freunde der Eltern, mit den Liedern „Ich wünsche dir Glück für dein Leben“, „Engel mögen dich begleiten“ und „Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag“. (kbi)

Pfarrei

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht