MyMz
Anzeige

MZ-Serie

Der Waldtierflüsterer vom Arber

Zurück zur Natur: Dieses Credo verkörpert kaum jemand so wie Wolfgang Schreil. Der Woid Woife ist Sinnbild des Naturburschen.
Von Steffi Bauer

Es grenzt an Magie: Während die meisten Tiere vor Menschen Reißaus nehmen, fressen sie Wolfgang Schreil, dem Woid Woife, sprichwörtlich aus den Händen. Foto: Schreil
Es grenzt an Magie: Während die meisten Tiere vor Menschen Reißaus nehmen, fressen sie Wolfgang Schreil, dem Woid Woife, sprichwörtlich aus den Händen. Foto: Schreil

Bodenmais.Sie wollen ihn alle: Verlage, TV- und Radiosender, Veranstalter. Jeder reißt sich um einen Termin mit dem Woid Woife, auch bekannt geworden als „Waldtierflüsterer“ vom Arber. Zwei Dinge sind deshalb umso erstaunlicher. Erstens: Dass er nach einer Terminanfrage sogleich nachschaut, wann er Zeit für einen Besuch hat und sofort eine genaue Wegbeschreibung zu seiner Mietwohnung im Ortskern von Bodenmais mitliefert. Und zweitens: Dass er sich, wenn man dort angekommen ist (die Wegbeschreibung war einwandfrei), unheimlich viel Zeit für einen nimmt. Man fühlt sich gleich willkommen, wenn man die Stufen zu seiner Wohnung erklommen hat und Wolfgang Schreil, so der bürgerliche Name des „Waldtierflüsterers“, einem die Tür öffnet. Mit Bart, Hut und Hemd und einer von drei olivgrünen Hosen, die er, wie er später erzählt, besitzt. Und immer an seiner Seite: Bulldogge Else, die irgendwie die gleiche gemütliche Art wie ihr Herrchen zu besitzen scheint.

## #### ######, ####### ####### ###. „### ######, ### ######## ### ### ######### #### ## #### ########“. ### ###### ########## #### ### ########## ####### ############### ##### #########. #### ######## #######, ###### #### ######### #### ## #############, #### ####### ###### ##. #### #######, ### #############, ##### ### #### #### ### ### ##### ### ######### ###### ### ### ######: „### ##### ###### ######## ## # ############## ########!“ ###########: ## ### ##.### ####. ####### ################ #### #: „### ### #######, #### ### ######## ### ## ### ##### ### ####“, #### ### ######### ###########. ######## ########### ##### ### ### ######### #### ### ############ ####. „#### ### #### ### ######. ### ### ## ##### ##### #### ## #### ### ### ### ######, ###### ### ## ### ######“, ########## ##.

### ########## ### ####-#####

Wolfgang Schreil – hier mit seiner Hündin Else – ist inzwischen ein gefragter Buchautor. Foto: cbs

#### ## ##### ##### ######### ## ######, ##### ##### ## #### ####### ####################: ## ######## #### ########-##### ### #### #### ##### ### ### ############### ####, ### ## ## ### ##### ############ ####### ###. ##### #### ######## ############# ### ########## #### #####, ####### ############# ###### ##########. „### ##### #######, ## #### #### ##### #### ####“, ######## #### #######, ### #### #### ### ################### ##### ########## ###. ### ########## ########### „#### ### ##### ###### #### ###########“, #### ##. #### #### ##### ## ###### ############ ######### ##### ######### #######, #### ### ### ### #### ##### #### ### ##### #######: „### #### ## ## ### „####“.“ ### ## ### #######: „####, ### ## ####, #### ## #### ##### ########### ####, ###### ## #### #########.“ ##### ###, #### ### ########## ########## #####: ### ########-############ ### #### ### ######## ######### ######, ## ### ######## ### ######## ### #### ### ######## ### #### ##### ######### ######. ### ###### ### ### #### ##### ######### ##### ####### – #### ## ### ### ###### ### ### ### ####, ### ############# ###### ## ######## ####### ############ ##########. ########## ### ### ###### ############: #### ### ## ## ### ########## ### ############ ##### ### ########. ## ###### #### ### #### ############## ### ##### ######## ################### #######. ###### ###################### ##### ## ## #### #######.

##### ##### ##### ### ########## ######### ### ## ##### ########## #######, ### ##### ###### ########## ###### ######. „#### ## #### #### ### ## #### ##########. ### ####### ### ##### ######### ‚##########‘“, #### ### ##-####### ## ##### #### ##### #### ######. ### „##########“ ##### ##, #### ## ##### ############ ## ######### ### ### ### ######### ########### ### ### ######, ### ######## #### ### ####### #####, ### ####### #### ### ####### ### ### ## ##### ####### ############ ######## ###. ######## ### ## #### ######## ###-###### ### ### ##### „###### ### #####“. ### #### ###, ### ## ####, ### ######## ###########, #######, ### ####### ## #### ###### ###, ### ## #### #### ##### ########## ####. ## #### ### ######## #### #######, ###### #### ## ######## ### ### ##### ## #####. ## ### ### #### #####. ## ### ###### #### ##########, ## ## #### ## ######## #####. ### ##### ### ## ##### ## ##### ############ ######### ###########, #### ### #### ####### ###, #### ### ##### #### ## ##### ######## ########## ######.

## ########## ######## #######, ########## ### ##########, ## ###### ###### ## ########, #### ## #### ########### ### #### ### „#########-############“ ########### ## ##### ### ######### ###### ############ #####. ## ### #########, ### ############### ### ### ######### ####### ## ##########. ### ## ####### ## ##### ######## ########## ### ##### ######, #### ##################. ####### ## ##### #### ######## ###### #### ######## #####, #### ## ### ###, #### #### #### ####### ## ######. ## ###### ##### ### ###-########## ###### ## ##### #### ########, ### #### ############ ###### #########, ### ### ### ############ #### #### #################, ##### ######### ###### ### ###. #### ### #### ###### ### ## ########### #### #### ##### ######### ##### ########: ######## ####### ### ######### ########. ############? ####, #### #### ### ###### #### ##### „######## ### ### #####“. „### ######## #### ###### ## ##########. #### ### #### ### ##### ######### ### ############ ### ####“, #### #######. ##### ## ###### ########, ### ####### ###, ### ## #######, ### ## ####### ### #### ### ### ##### ########## ####### ######. ### ###### ### ######### ####### ##, ## ## ## ### #####, ### ### ##### ######## #### ### ### ### #### ##### #### ### #### ###### #######.

##### ##### ####, ### ######### ## ### ##### ### ###### #### ######, ### ### ## ##### ## ##### ########### ###. „##### ###### ##### #### ### #######“, #### ##. ### ### ####### ## ###### ######## ## ### ############. ### ###########, ### ## ########## ###### ####### ### ### #### ####. ### ### ####### ###### #### ##### ###### ##### ######, #### ### #### ### #### ########### ######. ### ###### ### #########, ### ##### ########### #######, ###### ######## #### ### ############, ### ######## ######## ##### ####### #####: ###### ### ###### #### ### ########, ################ ### ##########, #### ######## #################, ############# ### ###### ####. ### #### #####, ### ############ #########, #### #### ##### ####### ### ## ###### ############ ####### ### ###### #### ### ######## ###### ########### ######## ### #####.

„########. ### ########.“

Der Woid Woife in seiner Hütte Foto: cbs

###### ####### ##### ### ### ####. ### ### ### ########## ##########, #### ### ####, ######## ### #####, ## #### #### #########? „#### ### ######## ##### ######## #####, #### ### ##, ### ### #####, ### #### ### ##### ## #####. ### ### ########## ### ####### #########“, #### ######## #######. „### ### ##### #### ### #### ######. ### ### #######, ### #### ##### ##### ####, #### ### ####### ############# #####. ### ####### ######## ##### ##### #########, ### ####.“ #### ### ##### ##, #### ### ######### ## #### ######### ## ### ######, #### ## #### ##### ### ###### ###### ### ###### ##### ###### ####, ########## ##### ### ###### #### ######? „###### #####, ### #########, #### ### ###### ############“, #### ### #### ##### ##, „## ### ### #########, ### ## ### #####.“ ### ##### ###### ######## #### #####, #### ### ### ##### ###### ####### ### ###### #########. ####### ### ######### ####, ###### #### ## ###### – ### ####### „#################“ ###### ##, ### ####### ####, #### ### #######, ####: „##### ## ### ## #####, ## #### ## #### ## ### #############.“ ### ###### #### #### ##### ##### ## ######, ############ #####. „###### ###### ### ## ######### ##### ### ####, ###### ### ####### – #### ### #### #### ##### ###### ### ##### ##### ########, #### ### ####“, #### ##. „## ###### ## ########. ### ########.“

##### ### #### ### ###### #### ####### #####: ###########-#######, ##-##### ### ##########-####: ###### ###### ### ##### ######. ### #### ##### ## #### #################.

####### ########### ### #### ### ### ###### ##### ### ####.

######## ### ####### ### ########### ########### ###### ### ######## ### ### ##########. #### ##### #### ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht