MyMz
Anzeige

„Beauty & The Nerd“ mit Oberpfälzer

Flamur aus Beratzhausen macht bei der ProSieben-Show mit. Seine großen Leidenschaften: Videospiele, Anime und Mangas.
Von Andreas Maciejewski

Flamur ist 26 Jahre alt und kommt aus Beratzhausen bei Regensburg. Im Juni ist er bei „Beauty & The Nerd“ auf ProSieben zu sehen. Foto: ProSieben/Kay Kirchwitz
Flamur ist 26 Jahre alt und kommt aus Beratzhausen bei Regensburg. Im Juni ist er bei „Beauty & The Nerd“ auf ProSieben zu sehen. Foto: ProSieben/Kay Kirchwitz

Regensburg.Er ist ein Nerd und steht dazu: Flamur aus Beratzhausen nimmt an der Show „Beauty & The Nerd“ teil. Die zweite Staffel mit dem 26-Jährigen läuft ab dem 4. Juni auf ProSieben im Fernsehen und auf dem Streamingdienst Joyn.

In der Reality-Show treffen laut Pressemitteilung sieben Single-Schönheiten und sieben Single-Nerds in einer Traumvilla auf Ibiza aufeinander. Dort werden sie als Pärchen eingeteilt. Gemeinsam kämpfen dann jeweils eine Frau und ein Mann um 50 000 Euro. Den Nerds steht im Laufe der Show auch ein Umstyling bevor.

Show

Serkan saß 43 Tage lang im TV-Knast

Regensburger stieg bei „Big Brother“ freiwillig aus. Seine TV-Karriere setzt sich aber offenbar bei einer anderen Show fort.

So tickt Flamur aus Beratzhausen

Ein Nerd zu sein, ist spätestens seit dem Erfolg der US-Comedyserie „The Big Bang Theory“ kein Grund, sich dafür rechtfertigen zu müssen. Auch Flamur hat einige sogenannte nerdige Eigenschaften.

In seiner Freizeit spielt er gerne Videospiele. Der 26-Jährige interessiert sich für Anime und Mangas sowie für Politik. Außerdem liest er gerne Kriminalromane. Beruflich ist Flamur als Sicherheitskraft in einem Museum tätig.

Karriere

Evelyn Weigert geht in Mamarolle auf

Die Moderatorin aus Regensburg ärgert sich aber über Vorurteile zu Müttern, die relativ kurz nach der Geburt wieder arbeiten.

Die Teilnehmer bei „Beauty & The Nerd“

Das sind die männlichen Teilnehmer bei„Beauty & The Nerd“. Foto: ProSieben/Kirchwitz/Dannhauer
Das sind die männlichen Teilnehmer bei„Beauty & The Nerd“. Foto: ProSieben/Kirchwitz/Dannhauer

Neben dem Beratzhausener sind sechs weitere Nerds bei der Show dabei. Darunter: Elias (24) aus Freital bei Dresden, der gern im Elfenkostüm auf die Straße geht. Der Comic-Liebhaber gesteht zudem: „Ich habe noch nie geküsst.“ Sven (24) aus Isselburg bei Bocholt gibt an, dass die einzige Frau in seinem Leben seine Mutter sei. Und Dion (30) aus Berlin besitzt über 100 000 Magic-Karten. Sie alle sind Flamurs Konkurrenten um das Preisgeld.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht