MyMz
Anzeige

Mähdrescher auf Feld umgekippt

Der Fahrer der Erntemaschine konnte bei Regenstauf rechtzeitig abspringen. Zwei Traktoren richteten das Fahrzeug wieder auf.

Wie hoch der Schaden an dem umgekippten Mähdrescher ist, kann die Polizei Regenstauf derzeit noch nicht abschätzen.
Wie hoch der Schaden an dem umgekippten Mähdrescher ist, kann die Polizei Regenstauf derzeit noch nicht abschätzen. Foto: Alexander Auer

Regenstauf.Glück im Unglück hatte am Mittwoch ein Landwirt auf einem abschüssigen Feld bei Regenstauf: Er konnte laut Polizeibericht rechtzeitig von seinem umkippenden Mähdrescher abspringen und blieb dadurch unverletzt.

Die im Feld liegende Erntemaschine wurde unter Zuhilfenahme zweier Traktoren wieder aufgerichtet, vorsorglich waren die Feuerwehren Steinsberg und Eitlbrunn zur Unglücksstelle beordert worden. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, lässt sich laut Polizei derzeit noch nicht abschätzen.

Unwetter

Aufräumen nach Horrorhagel in Regensburg

Zerstörte Ernte, ein Seeufer, das einem Schlachtfeld gleicht, mehrere verletzte Badegäste: Den Landkreis erwischte es heftig.

Weitere Polizeimeldungen aus Stadt und Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht