Auftakt zur Oberliga Süd
Vorbereitung auf den Saisonstart: Further Golfer absolvierten Trainingslager in Österreich

21.04.2024 | Stand 21.04.2024, 17:20 Uhr |

Die Herrenmannschaft im Trainingslager in Österreich Foto: Weiß

Die Herrenmannschaft des Further Golf-Clubs absolvierte zur Vorbereitung auf die anstehenden Ligaspiele ein viertägiges Trainingslager im Dolomiten Golfclub in Österreich.

Das intensive Training soll dazu beitragen, dass man nach dem grandiosen Aufstieg im vergangenen Jahr in die vierthöchste Klasse der deutschen Golf Liga, einen guten Saisonauftakt hinlegt. Am 5. Mai sind die Further Herren Gastgeber beim ersten Gruppenspiel in der Oberliga Süd. Die Konkurrenz ist stark und es gilt, gleich zu Beginn den Heimspielvorteil auszunutzen.

Die neugegründete Damenmannschaft geht in der bayerischen Golf Liga AK 30 an den Start. Die Damen sind ebenfalls seit längerem im Trainingsbetrieb, um sich in Frühform zu bringen. Das erste Ligaspiel führt das Ladies-Team zum Golf- und Landclub Regensburg.

Die Herren AK 50 sind wieder mit zwei Mannschaften am Start . Sie nehmen in der BGV Liga AK 50 Anfang Mai den Wettspielbetrieb auf. Für die beiden Teams heißt es, in den nächsthöheren Spielgruppen Fuß zu fassen und den Saisonstart erfolgreich zu gestalten. Bis Anfang August stehen jeweils vier Ligaspieltage auf dem Programm. Richtungsweisend wird der erste Gruppenspieltag für das Further Team 1 AK 50. In der zweithöchsten BGV Liga Gruppe B wird die Luft nun etwas dünner. Am Freitag, 3. Mai, wird ein interessantes Auswärtsspiel beim Mitfavoriten München Aschheim erwartet, und man sollte sich keinen Patzer erlauben. Nur einen Tag später reist die zweite Mannschaft AK 50 zum Golf- und Landclub Bayerwald. Das neu formierte Team möchte ein Wörtchen mitreden, wenn es um den erneuten Aufstieg geht.
Man darf gespannt sein, wie sich die vier Further Golfteams in diesem Jahr schlagen. Ein erneuter Aufstieg aller Mannschaften wie in der vergangenen letzten Saison ist wohl nur schwer zu wiederholen.

fmw