Kultur
Im Regensburger Stadtpark: Der Brandner Kasper auf Höllentrip

05.05.2023 | Stand 15.09.2023, 0:12 Uhr |

Die Komödie von Joseph Berlinger und Eva Sixt wird reinszeniert: „Der Brandner Kasper in der Hölle“ startet im Park. Das Publikum zieht während der Vorstellung zum Rewag-Uhrenturm um.

Der Regensburger Stadtpark steht in voller Blüte, am Freitag schaut’s dort aus wie im Paradies. Man kann den Brandner Kasper nicht verstehen: Der will nämlich dringend weg aus himmlischen Gefilden, wo man nicht rauchen, saufen, raufen oder karteln darf, wo immer nur die Engerl singen und einen zur Ordnung rufen. „Die Glückseligkeit für alle Ewigkeit ist langweilig“, sagt Eva Sixt vor dem kleinen See im Park....

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?