Arrach/Haibühl
Luca Mahr empfing die Taufe

Am Fest Mariä Himmelfahrt wurde mit dem Sakrament der Taufe der kleine Luca Mahr, drittes Kind seiner Eltern Simone und Christian Mahr aus Ottenzell, in die Gemeinschaft der Gläubigen aufgenommen.

19.08.2020 | Stand 16.09.2023, 4:46 Uhr
Pfarrer Johann Wutz spendete Luca Mahr (auf dem Arm der Patin Nicole Graßl) und umringt von seinen Eltern Simone und Christian Mahr sowie den beiden Geschwistern Luis und Lorena das Sakrament der Taufe. −Foto: Regina Pfeffer

Zelebrant in der Haibühler Pfarrkirche war Pfarrer Johann Wutz.

Das Patenamt übernahm Nicole Graßl, die Tante der Mutter. Ein besonderes Geschenk machten Kathrin Kelnhofer und Sonja Lohmer der Taufgesellschaft, als sie mit ihrem wunderschönen Gesang und unter Gitarrenbegleitung zum Anlass passendes, modernes Liedgut zum Vortrag brachten.

Pfarrer Wutz ermunterte die Eltern dazu, ihr Kind im Glauben zu erziehen und auf ein Leben mit Christus hinzuführen. Die Patin bat er, die Eltern dabei zu begleiten und im Glauben mitzutragen.

Danach versammelten sich Eltern, Geschwister und Patin am Taufbrunnen, wo Pfarrer Wutz den Taufritus vornahm. Die Feier fand mit dem gemeinsam gesungenen „Segne du Maria“ ihren Abschluss. (krp)