Ihrlerstein Fussball
Mit Tor und Party in die 2. Bundesliga

Philipp Hercher steigt mit Kaiserslautern auf. Dabei war der Ihrlersteiner eigentlich verletzt. Dauer-Feier hält weiter an.

27.05.2022 | Stand 15.09.2023, 5:04 Uhr |

Der Aufstiegsheld ist plötzlich weg. „Ich habe mich mit ein paar Teamkollegen in einen Kurzurlaub verzogen, wir feiern natürlich weiter“, strahlt ein überglücklicher Philipp Hercher. Der 26-jährige Fußball-Profi aus Ihrlerstein hat sich über die Relegation mit dem 1. FC Kaiserslautern in die 2. Bundesliga geschossen. Dabei gab es ein Drama um den Brandler: Fürs Hinspiel fiel er verletzt aus, im Rückspiel kehrte er zurück und traf.

Es war das Duell zweier Traditionsklubs. Dynamo Dresden wollte den Fall in die Drittklassigkeit verhindern, Kaiserslautern strebte als Drittliga-Dritter den...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?