Zu wenige Wirtshäuser
Tradition muss abgesagt werden: Hemau ist zu „müde“ für Zigeunerfasching

07.02.2024 | Stand 07.02.2024, 15:00 Uhr |

Es ist eine liebgewonnene Tradition in Hemau, ähnlich wie die Waschweiber: der Zigeunerfasching zum Kehraus. Dieses Jahr muss er aber ausfallen. Grund dafür ist, dass am Faschingsdienstag von Jahr zu Jahr weniger Gaststätten geöffnet haben. „Echt schade“ findet das die Truppe.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?