mz_logo

Korruptionsskandal
Montag, 27. März 2017 17° 1

Chronologie

Die Bestechungsaffäre im Überblick

MZ-Spezial

Regensburger Korruptionsskandal

Der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) und zwei weitere Beschuldigte saßen von Mitten Januar an mehrere Woche lang in Untersuchungshaft. Wolbergs wird Bestechlichkeit, einem Bauunternehmer Bestechung und dem weiteren Beschuldigten Beihilfe zur Bestechung vorgeworfen. Außerdem ist klar: Auch gegen Alt-Oberbürgermeister Hans Schaidinger (CSU) wird wegen Verdachts auf Bestechlichkeit ermittelt.

300x180

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht