Trauung
Hochzeit in Treffelstein: Christina und Markus Weiß gaben sich das Ja-Wort

26.10.2023 | Stand 26.10.2023, 11:00 Uhr

Christina und Markus Weiß haben sich in der Wallfahrtskirche in Steinlohe das Jawort gegeben. Foto: Christa Bucher

Markus und Christina Weiß haben sich getraut: Das Paar hat sich am Samstag vor Gott das Jawort gegeben.

Standesamtlich hatten sie bereits im Januar 2017 in der Alten Schule in Tiefenbach geheiratet. Mittlerweile hat sich die Familie auch schon vergrößert: Die Töchter Emilia und Rosalie sind das ganze Glück ihrer Eltern.

Lesen Sie hier: Weitere Hochzeiten aus dem Landkreis Cham

Die Trauung vollzog Pfarrer Albert Hölzl, der Treffelsteiner Kirchenchor gestaltete die Feier musikalisch. Er wünschte den Frischvermählten alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg.

Der Bräutigam ist 26 Jahre alt und stammt aus Altenried. Er arbeitet als Metzger bei der Metzgerei Emmer. Seine Braut Christina ist eine geborene Niebauer aus Spielberg, sie ist ebenfalls 26 Jahre alt und gelernte Elektronikerin. Ihren Lebensmittelpunkt hat die Familie in Altenried. Nach der Trauung gratulierten nicht nur zahlreiche Verwandte und Freunde, sondern auch die Tiefenbacher Theatergruppe. Markus Weiß ist Mitglied im Theaterverein und Christina Weiß hat ebenfalls schon beim Jugendtheater mitgespielt. Und auch die Freiwillige Feuerwehr Steinlohe ließ es sich nicht nehmen, ihren beiden Mitgliedern zu diesem besonderen Tag zu gratulieren.

Zum Feiern ging es dann zu Fuß ins Gasthaus Zum Deutschen Eck nach Steinlohe. Musikalisch wurde die Hochzeitsgesellschaft dabei von der Bayerwald-Rita und Rudy Schneyder begleitet.

wbf