Europameisterschaft
Popstar Leony aus Cham singt den offiziellen Song zur Euro 2024

20.03.2024 | Stand 20.03.2024, 22:17 Uhr |

Popstar Leony singt den EM-Song. − Foto: Henning Kaiser/dpa

Knaller knapp drei Monate vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland: Eine Chamerin singt den offiziellen Song zum Turnier: Popstar Leony.



Eigentlich hatte Kim Petras den EM-Song zusammen mit der US-Band One Republic und der italienischen Electro-Formation Meduza produzieren sollen. Das hatte die Uefa bei der Auslosung verkündet. Die Bild berichtete zuerst, dass sie wegen Terminschwierigkeiten aussteigt und Leony übernimmt.

Vor allem DSDS-Fans ist der aufstrebende Star aus der Oberpfalz ein Begriff: Leony gehörte 2023 zur Jury bei der 20. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.

Leony bestätigt EM-Song auf Instagram und Tiktok



Am Mittwoch um kurz nach 12 Uhr hat die 26-Jährige aus Chammünster (Landkreis Cham) die Nachricht auf ihren Social-Media-Kanälen bestätigt.

@leony.music

Endlich darf ich es euch sagen ��♥️

♬ Originalton - Leony



In der Videobotschaft unter dem Titel „Endlich darf ich es euch sagen“ verrät sie unter anderem: „Das ist eine Riesen-Ehre für mich. Ich freue mich so, dass ich dabei sein darf.“ Für diese Möglichkeit sei sie unendlich dankbar. Dass das Turnier dieses Mal in Deutschland stattfinde, mache alles noch viel schöner, so die Sängerin.

Nun verschlägt es Leony nach eigener Aussage für ein paar Tage nach Miami, um One Republic und Meduza kennzulernen.

− nb