Er ist weiterhin aktiv
Abschied nach 30 Jahren: Für Georg Schmid bleibt Neunburgs Feuerwehr eine Lebensaufgabe

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 19:00 Uhr

Ihnen sei etwas in die Wiege gelegt worden, sagt man gern über Menschen, die in ihrem Leben Besonderes geleistet haben. Georg Schmid senior wurde 1955 geboren und agierte bereits mit fünf Jahren als „Taferlbub“ für die Neunburger Feuerwehr bei einem Fest in Weiherhammer.

Das war damals der Kehrbezirk seines Vaters Josef, dem Kaminkehrermeister, der später, von 1967 bis 1972, Vorsitzender der Feuerwehr wurde. Dass Georg Schmid 1994 erstmals zum Vorsitzenden gewählt wurde und das Amt danach 30 Jahre bekleidete, dürfte also kaum Zufall sein.

Er brachte den Verein voran

Wer Georg Schmid...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?