Peter Dammith bleibt an der Spitze
Skiclub Schmidmühlen bestätigt seinen Vereinschef – Radltreff startet im Mai

15.04.2024 | Stand 15.04.2024, 11:00 Uhr |
Johann Bauer

Der neue Vorstand mit dem wiedergewählten Vorsitzenden und dem Bürgermeister der Marktgemeinde, Peter Braun (r.) Foto: Johann Bauer

Bei der Jahresversammlung des Skiclubs wurde Vorsitzender Peter Dammith im Amt bestätigt. Die Teilnahme am Marktfest besserte die Vereinskasse entscheidend auf.

In seinem Jahresbericht informierte Dammith die Versammlung über vier Vorstandssitzungen im abgelaufenen Vereinsjahr. Beim Naturparktag beteiligte man sich mit einer Bar im Schlossinnenhof. „Leider spielte das Wetter aber anfangs nicht mit“, wie der Vorsitzende bedauerte. Als großen Erfolg bezeichnete Dammith die Teilnahme am Marktfest. Der Auf- und Abbau sowie der Festbetrieb habe dank der vielen freiwilligen Helfer erneut sehr gut funktioniert. Erstmals getestet wurde beim Marktfest auch eine gebrauchte Spülmaschine, die man nach dem Einsatz für den Verein gekauft hat.

Fahrt zum BMW-Museum wurde zum Erfolg



„Leider wurde beim Ferienprogramm die angebotene Fahrt nach München mit Besuch des BMW-Museums nicht von den Jugendlichen angenommen“, bedauerte der Vorsitzende. Nach Rücksprache mit der Gemeinde wurde die Fahrt für Kinder, Erwachsene und Senioren freigegeben und mit 32 Teilnehmern zum Erfolg. Die geplante Herbstwanderung wurde wegen Terminüberschneidung abgesagt, die Waldweihnacht vorverlegt.

Einen Bericht über die Finanzen gab Kassier Werner Ferstl. Die wichtigste Einnahme war nach seinen Worten die Beteiligung am Marktfest. Dem stehen die Ausgaben für Sportverbände, Skikurse und Skifahrten gegenüber.

Vorstandschaft neu gewählt



Die Grüße der Gemeinde überbrachten Bürgermeister Peter Braun und sein Stellvertreter Martin Bauer. „Der Skiclub unterstützt die Gemeinde, und dafür sei Dank gesagt. Man merkt bei den Berichten, dass es im Verein stimmt und die Vereinstätigkeit sehr positiv ist“, so der 2. Bürgermeister.

Bei den Neuwahlen fungierte Bürgermeister Peter Braun als Wahlvorstand. Gewählt wurden für die nächsten zwei Jahre: 1. Vorsitzender Peter Dammith, 2. Vorsitzender Matthias Reiser, Kassier Werner Ferstl, Schriftführer Beate Dammith. Beisitzer sind Dominik Knauer, Günther Schönberger, Alfred Hantsch, Janusch Sobieraj, Josef Dobler, Josef Gräml, Rainer Huber, Markus Gräml, Hans Reiser, Andrea Hummel, und Maximilian Bauer; als Kassenprüfer fungieren Katrin Vogl und Isabella Madl.

Radltreff findet ab Mai statt



In seiner Vorschau gab Vorsitzender Peter Dammith bekannt, dass jeweils ab Dienstag, 2. Mai, ein wöchentlicher Radltreff stattfindet (Treffpunkt Alter Nettomarkt). Für die Teilnahme am Marktfest werden wieder Helfer benötigt. Beginn der Skigymnastik ist wieder im Oktober, die Waldweihnacht findet am 4. Advent statt. Skikurse und Skifahrten sollen wieder feste Programmpunkte in der Saisonplanung für 2024/25 sein.