Konzert
Sarah Connor im Jahn Stadion: Strenger Popstar und verletzlicher Mensch

Sarah Connor gibt sich bei ihrem Auftritt im Jahn Stadion erneut als Regensburg-Fan zu erkennen

18.06.2023 | Stand 14.09.2023, 23:04 Uhr |
Michael Scheiner

„Ah ja, die Helene Fischer des Poprock“, meint ein Bekannter lapidar, aber ohne erkennbare Geringschätzung über den Auftritt von Sarah Connor beim ersten Open-air am Jahnstadion. Hm, naja, ein bisschen einfach hat er sich´s mit dieser pauschalen Einschätzung schon gemacht. Obwohl – das Pathos, welches Connor mit einigen Songs raushaut, steht dem der Schlagerkönigin kaum nach. Ihre Show dagegen, mit einem Laufsteg und einer riesigen Projektionsfolie im Bühnenhintergrund, wirkt im Vergleich eher bescheiden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?