Natur-Serie
„Auch wir sind Kelheim“: 50 Mal Vielfalt

Die Erde hat 2,6 Millonen Arten von Leben. Kein Problem also, im Landkreis neue „Botschafter der Artenvielfalt“ zu finden.

13.01.2022 | Stand 15.09.2023, 21:56 Uhr |
Christine Linhard
Wie hier im Frühlingswald, wo sich Sauerklee und andere Pflanzen Gesellschaft leisten, enfaltet die Natur vielerorts Vielfalt auf kleinstem Raum. −Foto: C. Linhard

Sie sind hoffentlich gut angekommen im Jahr 2022, dem dritten Jahr der „Botschafter für Artenvielfalt“! In dem wir erneut einigen tierischen, pflanzlichen und „pilzlichen“ Landkreisbewohnern einen kurzen Glanz im Scheinwerferlicht bieten wollen, ohne – versprochen – auch nur einen ein zweites Mal zu verwenden. Kein Problem angesichts dessen, was Artenvielfalt wirklich heißt. Einen klitzekleinen Eindruck bietet unser Anfangsbild aus dem Frühlingswald, auf dem Sauerklee und Co. zu sehen sind. Derzeit „ruht“ vieles in der Natur ja noch. Gute Gelegenheit für eine digitale Forschungsreise: Wir empfehlen die gigantische Darstellung der gesamten bekannten Artenvielfalt unseres Planeten Erde auf der Internet-Seite Lifegate! Geschaffen haben das „Wunderwerk“ zwei Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) in Halle-Jena-Leipzig. „Reisen“ Sie los im Internet, zu 2,6 Millionen Arten weltweit! Eine davon heißt Homo sapiens; 50 andere, also ungefähr 0,002 Prozent von allen, stellen wir Ihnen 2022 hier vor – als kleiner Teil des kleinen Kelheimer Anteils!

Ob Tier, Pflanze, Biotop: Den Kreis Kelheim zeichnet eine große Vielfalt an belebter und unbelebter Natur aus. Gerne können Sie uns ein Foto dazu mailen (naturfotos@mittelbayerische.de).

Mittelbayerische, Landschaftspflegeverband Kelheim VöF und „Nah-türlich! Umweltbildung und Naturerlebnis“ stellen wöchentlich ein zur Jahreszeit passendes Foto vor und verraten Wissenswertes dazu. Wichtig: Fotos dürfen keine Rechte Dritter verletzen (Urheberrecht etc.) und der Einsender muss alle erforderlichen Rechte besitzen, damit das Foto gedruckt und online verwendet werden kann.