Regensburg
„Guru“ vergeht sich an Zehnjähriger

Ein 65-Jähriger soll ein Kind in mindestens 75 Fällen perfide missbraucht haben - sechs Mal in einem Hotel in Cham.

09.02.2021 | Stand 16.09.2023, 4:27 Uhr

Er ist nicht von dieser Welt. Jedenfalls behauptete ein 65-jähriger Amerikaner auf seiner Homepage noch bis vor Kurzem der Klon eines Aliens zu sein. Oberstaatsanwalt Thomas Kamm hält den Mann, der sich im Landkreis Straubing-Bogen niedergelassen hat und vorwiegend im Bayerischen Wald als „Wellness-Guru“ spiritistische Wochenend-Kurse anbot, für nichts anderes als einen perfiden Kinderschänder. Zwischen 2014 und 2018 soll er in mindestens 75 Fällen die anfangs zehn Jahre alte Tochter einer Seminarteilnehmerin missbraucht haben – unter anderem in einem Hotel in Cham.

Die Anklageschrift des...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?