Revision bei Bayernoil
In diesen Tagen gleicht die Raffinerie in Neustadt einem emsigen Ameisenhaufen

20.03.2023 | Stand 15.09.2023, 1:08 Uhr |

In Neustadt a.d. Donau arbeiten derzeit mehr als 3000 Menschen emsig trotz Stillstand. Ein Puzzle mit mehr als 70.000 Teilen, an dem mehr als 3000 Menschen gleichzeitig tüfteln: So könnte man Laien erklären, was derzeit bei Bayernoil in Neustadt a. d. Donau passiert.

In der Raffinerie ist sechs Wochen lang Revision, die Raffinerie wird auf Herz und Nieren geprüft. Eigentlich müssen Industrieanlagen alle sechs Jahre eine Art TÜV durchlaufen. In Neustadt ist der Prozess zweigeteilt: Alle drei Jahre wird die eine Hälfte gereinigt und geprüft, drei Jahre später ist die andere Hälfte an der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?