Polizei Waldmünchen
Mann bedroht Polizei nach Alkoholunfall

Erst beging ein 36-Jähriger in Waldmünchen Fahrerflucht, dann beschimpfte er Polizisten. Das hat Folgen für ihn.

05.12.2021 | Stand 15.09.2023, 22:34 Uhr |
Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann aus Waldmünchen. −Foto: Breu

Am Freitag gegen 21.30 Uhr kam es in der Stefanstraße in Waldmünchen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein 36-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet Waldmünchen war beim Rangieren mit seinem Audi gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren und setzte im Anschluss seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern.

Aufgrund aufmerksamer Zeugen konnte der Audifahrer in einer Wohnung in Waldmünchen angetroffen werden, hierbei wurde festgestellt, dass er deutlich alkoholisiert ist. So wurde eine Blutentnahme angeordnet. Da er mit den getroffenen Maßnahmen nicht einverstanden war, bedrohte und beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten. Den Fahrer erwarten nun mehrere Strafverfahren, zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.