Justiz
Masken-Eklat am Amtsgericht Regensburg

Verena Brunschweiger eckt an, aber: Hat sie auch einen Polizisten beleidigt? Die Richterin beendete die Verhandlung rasch.

07.06.2021 | Stand 16.09.2023, 2:36 Uhr |

Verena Brunschweiger, bundesweit bekannte Radikal-Feministin und Öko-Aktivistin, hatte am Montag einen Termin am Amtsgericht. Die Regensburger Gymnasiallehrerin soll bei einer Masken-Kontrolle in der Altstadt einen Polizisten beleidigt haben. Die Verhandlung war nach 16 Minuten beendet.

„Sie behinderter, diskriminierender Mensch“: Diese Worte soll die Lehrerin, die am Goethe-Gymnasium Deutsch und Englisch unterrichtet, einem Polizeiobermeister am 28. November 2020 an den Kopf geworfen haben – strafbar nach Paragraph 185/194, meint die Staatsanwaltschaft, und fordert 3600 Euro (30...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?