Zeugenaufruf der Polizei
Millionenschwerer Kunstraub in Manching: Polizei nennt Details

23.11.2022 | Stand 15.09.2023, 2:47 Uhr |
Horst Richter

Einbrecher sind in der Nacht zum Dienstag in das Kelten-Römer-Museum in Manching (Kreis Pfaffenhofen) eingedrungen und haben dort den legendären Schatz bestehend aus483 Goldmünzen und einem Goldklumpen gestohlen. Die Polizei hat nun das weitere Vorgehen erklärt und hofft auf Zeugenhinweise.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?