Bürgerversammlung
Neunburger stellen Anträge zum Eisernen Steg und zu E-Ladestationen

15.11.2022 | Stand 15.09.2023, 2:52 Uhr

Der Eiserne Steg ist seit dem Unfall am 14. April 2020 nur mehr als Notbehelf passierbar. Seitdem „ist hier gar nichts mehr passiert. Aber das alleine an der Haftpflichtversicherung festzumachen, ist mehr als eine Ausrede.“ Diese Ansicht vertrat Gerhard Winderl.

Er hatte einen der wenigen schriftlichen Anträge zur Bürgerversammlung in der Neunburger Schwarzachtalhalle verfasst. Anstelle auf den Sankt Nimmerleinstag zu warten, an dem es eine Einigung mit der Versicherung über die Höhe des Schadensersatzes geben würde, schlug Winderl vor, die Bürger im Internet darüber abstimmen zu lassen,...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?