Unfallflucht
Zusammenstoß zwischen Bus und Lkw

Der Lkw-Fahrer suchte nach dem Unfall zwischen Lorenzen und Eitlbrunn das Weite. Die Polizei sucht einen hellen Laster.

12.05.2021 | Stand 16.09.2023, 2:54 Uhr |
Die Polizei sucht nach einem hellen Baustellenlaster. −Foto: Gross/Gross

Am Dienstag, 11. Mai, gegen 12.45 Uhr, war der Linienbus auf der Kreisstraße R 15 von Lorenzen in Richtung Eitlbrunn unterwegs, als ihm im Waldstück zwischen der Abzweigung Hainsacker und Holz ein Lkw entgegen kam. Nach einem Zusammenstoß des linken Außenspiegels des Omnibusses mit dem Aufbau des Lkw fuhr der Fahrer des Lastwagen einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Schadenshöhe am stark beschädigten Außenspiegel des Busses liegt bei etwa 1000 Euro. Am anderen Fahrzeug ist vermutlich kein Schaden entstanden. Gegen den Fahrer des hellen, vermutlich weißen Baustellenlasters mit Ladefläche wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Hinweise zur Aufklärung der Straftat nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter Tel. 09402/93110 entgegen.