MyMz

Social Media

Auf Instagram sind diese Ostbayern Stars

M-Medienfabrik lädt zehn Influencer aus unserer Region ein. Zusammen erreichen sie über 500 000 Fans auf Instagram.
Von Andreas Maciejewski

Zahlreiche Influencer aus dem ostbayerischen Raum vereint auf einem Selfie. Foto: Scherg
Zahlreiche Influencer aus dem ostbayerischen Raum vereint auf einem Selfie. Foto: Scherg

Regensburg.Sie haben Einfluss weit über Ostbayern hinaus: Die M-Medienfabrik hat zehn sogenannte Influencer aus unserer Region ins Verlagsgebäude der Mittelbayerischen eingeladen, um mit ihnen über mögliche Kooperationen zu sprechen. Influencer sind Personen, die in sozialen Netzwerken bekannt und einflussreich sind sowie bestimmte Werbebotschaften und Auffassungen vertreten. Millionen Fans folgen deutschen Internet-Stars wie Lisa und Lena, Dagi Bee und Bibi.

Auch in Ostbayern sind einige Social-Media-Stars unterwegs. Sie kamen auf Einladung der M-Medienfabrik zum Teil erstmals zusammen, tauschten sich über ihre Erfahrungen aus und sprachen mit Agenturleiter Matthias Brestrich über mögliche Kooperationen: „Wir sind eine Werbeagentur, die alle Kanäle bespielt. Influencer-Marketing ist ein wichtiger, reichweitenstarker und glaubwürdiger Kommunikationskanal, besonders in der jüngeren Zielgruppe.“

Europareise

Die Thumanns schauen 2020 aufs Geld

Die Neumarkter Reisefamilie erlebte Weihnachten und Silvester in Portugal. Sie kalkulieren: Wie lange reichen die Finanzen?

Influencer sprechen mit M-Medienfabrik

Die M-Medienfabrik ist ständig auf der Suche nach Unternehmen und Kunden, welche eben diese Zielgruppe ansprechen. „Einfach Werbekunden, die auf der Suche nach neuen innovativen Wegen im Marketing sind“, so Brestrich. Mit den zehn eingeladenen Influencern aus Ostbayern befindet sich die M-Medienfabrik nun in Gesprächen für eine künftige Zusammenarbeit. Zusammen erreichen die zehn Internet-Stars über 500 000 Fans auf Instagram.

Alexander Bosch (alex.bosch.official)

Einer der ostbayerischen Influencer ist Alexander Bosch. Er hat rund 137 000 Abonnenten auf seinem Kanal. Im Hauptberuf arbeitet er bei BMW, auf seinem Account zeigt er andere Facetten seines Lebens. Bosch setzt auf Lifestyle, Travel und Fitness. Anfragen von Werbekunden habe er bereits jede Menge erhalten, sagt er, aber auch etliche abgelehnt. Die Produkte hätten einfach nicht zu ihm gepasst: „Ich will authentisch bleiben“, sagt Bosch.

Christian Kubiciel (@chris.boom.official)

Auch Christian Kubiciel schart auf Instagram 139 000 Fans hinter sich. Der gebürtige Straubinger setzt dabei auf Fashion und Lifestyle. Auch ins Schauspiel hat er hineingeschnuppert. So war er seinen Angaben zufolge bei den Rosenheim-Cops zu sehen.

Anna Paulina Scherg (@anpaulinas)

Der Regensburgerin Anna Paulina Scherg folgen mittlerweile rund 148 000 Menschen auf Instagram, richtig aktiv ist sie dort aber erst seit zwei Jahren. Dabei macht sie gar nichts auffallend Besonderes, wie sie selbst sagt: „Ich lasse die Fans an meinem ganz normalen Leben teilhaben.“

Die 20-Jährige studiert an der OTH in Regensburg Betriebswirtschaftslehre. Ihre Fans können ihr dabei folgen, wie sie zum Beispiel an die Uni geht und abends ihr Essen kocht. Im Allgemeinen behandelt Scherg gerne die Themenbereiche Fashion, Ernährung und Yoga.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

About today’s look Was sagt ihr zu dem Outfit bzw. zu dem Bild? Die schöne Kunstlederhose ist von @freddywear.de und zählt definitiv zu meinen liebsten von Freddy. Mag das Outfit total! ☺️Die nächste Prüfung ist abgehackt und jetzt ist das Ende der Prüfungsphase schon in Sicht Gott sei Dank . Schönen Abend noch! ________________________________________________ #freddywear #freddydeutschland #anpaulinaspresets #anpaulinas #blogger_de #fashion #americanstyle #ootdmagazine #style #fashioninspo #americanstyle #weareuniq #uniqcreators #prettylittleiiinspo #ootd #lookoftheday #kissinfashion #dailyinspo #hairsandstyles #fashiongoalsz #dailyfashion #munich #ootdbloggers #outfitideas

Ein Beitrag geteilt von Anna Paulina Scherg (@anpaulinas) am

Kathy Resch (@kathy_resch)

Kathy Resch hat eigentlich aus Langeweile auf Instagram angefangen, verrät sie. Sie sah es gar als einen „Krampf“ an. Doch sie hat sich überwunden, mittlerweile folgen ihr bereits 15 000 Fans. Kathy sorgt als Model und Moderatorin für Aufsehen und zeigt sich ihren Fans auch gerne mal ungeschminkt. „Weil es mir wurscht ist“, lacht sie.

View this post on Instagram

3 Dinge, die dein Leben sofort leichter machen: 1. Nimm nichts persönlich. Vor allen Dingen nicht deine Gedanken. 2. Nimm dich selbst nicht zu ernst. Du bist eh viel schöner, wenn du lachst. 3. Fokussiere dich auf das, was bereits alles da ist und nicht auf das, was dir vermeintlich fehlt. @lauramalinaseiler Was wären eure 3 Dinge? Ich fand den Ansporn von Laura Malina Seiler super. Ich persönlich würde raten, auch wenn ich mich selbst oft daran erinnern muss: -Mach dir nichts daraus, wenn es Menschen gibt, die nur das Negative sehen. Es wird immer Pessimisten geben, die alles anders haben möchten. -Sei du selbst und einzigartig. Im Strom schwimmen hilft dir nicht weiter und sei lieber glücklich wie du bist. -Scheiss da nix, dann fehlt da nix! Mach das was du für richtig hältst! #quote #quoteoftheday #sprüche #spruchdestages #fokus #blond #bed #girl #woman #blond #me #myself #laugh #life #lifequotes #leben #live #staytrue #stayyou #easier #happier #world #gedanken #gedankentanken

A post shared by Kathrin Resch (Model) (@kathy_resch) on

Stefan Groitl (@life.of.stef)

Er ist einfach ein Sport- und Outdoor-Fanatiker durch und durch: Stefan Groitl. Und an seiner Leidenschaft lässt er auch etwas über 15 000 Fans teilhaben. Ironman, Ultraläufe oder Skifahren - Sportfreaks kommen auf seinem Account voll auf ihre Kosten.

View this post on Instagram

EIERLEGENDE WOLLMILCHSAU . . #ötzialpinmarathon (Tag 8/100) . . (Anzeige) In zwei Wochen geht es endlich wieder in die Berge. Wahrscheinlich wieder ins Zillertal zum Skitourengehen mit @richter.andi und Tobi von bergsport360. Der Plan sind mindestens 5.000hm an dem Wochenende als Training für den @oetzi_alpin_marathon. Ich bin super happy, dass ich dafür von @elanskis den IBEX 94 Carbon XLT bekommen habe. Der Ski schreibt in Bezug auf Skitouren und Freeride-Touren ein neues Kapitel. Ultraleicht, schwarz getarnt und immer bestrebt, dich mit Leichtigkeit auf den Berg und schnell und zuverlässig wieder ins Tal zu bringen. Klar gibt es leichtere Ski für Rennen, aber so habe ich beides. Einen verhältnismäßig leichten Ski zum hochgehen und richtig Spaß im Powder. Ich würde ihn nicht mehr hergeben wollen!! . . Für das Wochenende haben wir vor kurzem von @advenate.official ein paar Pakete bekommen, die wir euch Anfang kommender Woche noch genauer vorstellen. . . . . (Ad) In two weeks I will finally be back in the mountains. Probably back to the Zillertal for ski touring with @richter.andi and Tobi from bergsport360. The plan is at least 5,000m on the weekend as training for the @oetzi_alpin_marathon. I am super happy that I got the IBEX 94 Carbon XLT from @elanskis. The ski is writing a new chapter in relation to ski tours and freeride tours. Ultralight, camouflaged in black and always striving to take you up the mountain with ease and quickly and reliably back into the valley. Of course there are lighter skis for races, but I have both. A relatively light ski to go up and really fun in powder. I wouldn't want to give it up anymore !! , , For the weekend we recently received a few packages from @advenate.official, which we will introduce to you in more detail early next week. . . . #elan #elanski #elanskis #winter #skiing #skifahren #skitour #skitouren #skitouring #skitourengehen #skitour #skimo #skimountaineering #gorewear #alwaysevolving #alwaysevolve #hochfügen #hochfuegen #bestofzillertal #zillertal #alpinegastgeber #tirol #visittirol #austrianalps #austriavacations #österreichurlaub #osterreichtrip #lovetirol #outdooradventures

A post shared by Stefan GroitlSPORT/OUTDOOR (@life.of.stef) on

Denise-Nicole Neustifter (@missxtravaganz)

Sie sorgt als Plus-Size-Model für Furore: Denise-Nicole Neustifter. Die gebürtige Straubingerin, die seit rund 16 Jahren in Regensburg lebt, begann eigentlich als Foto-Bloggerin. Doch sie entdeckte immer mehr den Bereich Fashion und Beauty für sich. Ihren rund 12 000 Fans gefällt, was sie auf Instagram so treibt.

View this post on Instagram

Werbung - Bevor ich euch zeige, was wir am Wochenende alles tolles erlebt haben, möchte ich euch noch auf einen neuen Beitrag mit Fotos von mir auf dem Plussize Blog von @soulfully_de hinweisen! Falls ihr noch auf der Suche nach ausgefallenen Tragevarianten für Schals seid, habe ich euch einige Tutorials fotografiert wie ihr euren Schal perfekt für den Winter in Szene setzt freu mich, wenn ihr dort vorbeiklickt! @otto_de @soulfully_de #plussizeblogger #plussizefashion #plussize #ootdplus #fashionista #fashioninspiration #fashionblogger #inspiration #missvonxtravaganz #prettylittleiiinspo #americanstyle #anajohnson #carmushka #franziskaelea #ottode #soulfully #soulfullyplussize

A post shared by Denise-Nicole / Regensburg (@missxtravaganz) on

Tanja Schipper (@biene__maya)

Inspo-Lifestyle-Beauty: Das steht in der Beschreibung von Tanja Schippers Instagram-Account. Ihre rund 13 000 Fans tauchen hier in ihre quietschbunte Welt ein. Tanjas Motto: „Der Alltag ist so grau, da will ich zeigen, wie schön das Leben ist.“ Sie ist Mutter von drei Kindern und hat zwei kleine Hunde.


Rosie Musoni (@rosiemusoni)


Mit Instagram hat sie eigentlich nur aus Spaß angefangen. Den hat Rosie immer noch, mittlerweile schauen ihr rund 18 000 Fans dabei zu. Ihr Ziel: „Ich will anderen Menschen meinen Spirit weitergeben.“ Die Bloggerin setzt ganz auf die Themen Fashion, Lifestyle und Travel. Ihr Motto: „Man kann aus Nichts etwas Besonderes schaffen.“

Lisa Federl (@liisa_fe)

Angefangen hat Lisa mit Fotografie. Dann hat die 22-Jährige ihr Portfolio auf Instagram erweitert. Fashion, Travel, Fitness und Dance sind die Themen, die sie umtreiben. Sie steht auch als Model vor der Kamera. Rund 5 200 Abonnenten folgen Lisa auf Instagram.

Josef Mulzer (@j._r._m)

Er ist der Paradiesvogel unter Ostbayerns Influencern. Josef Mulzer präsentiert sich seinen knapp 6 000 Fans auf Instagram in knallbunten Outfits. Seit zweieinhalb Jahren ist der Künstler dort aktiv - auf Anraten seiner Freunde. „Du bist so ein spinnender Hund, du musst auf Instagram“, sollen sie über ihn gesagt haben, so Mulzer. Gesagt, getan.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nach den ereignisvollen Tagen in Wien bin ich heute auf dem Weg von der historischen Altstadt nach Stadtamhof. Mein Weg führt mich über den Neupfarrplatz, wo sich die Domtürme hinten den Fassaden zeigen und mich zu einem kleinen Stopp einladen. Der Regensburger Dom gehört neben dem Kölner Dom zu den bedeutesten gotischen Kathedralen. Weiter geht es zur Steinernen Brücke. Sie ist neben dem Dom das berühmteste Wahrzeichen der Stadt und war sicherlich ein Grund für die Aufnahme Regensburg in die UNESCO-Weltkulturerbeliste. Sie verbindet den altbaierischen Stadtteil Stadtamhof mit der Historischen Altstadt und galt im Mittelalter als ein echtes Weltwunder. Erbaut 1135 bis 1146, hat sie eine Länge von 330 m. Ein kurzer Stopp auf der Brücke zeigt einen kleinen Ausblick auf Dom - Salzstadel - Brückturm - Ambergerstadel. Nach 15 Minuten sind wir in Stadtamhof gelandet und haben uns im Cafe EarlyBird ein hervorragendes Frühstück gegönnt. . . . Werbung wegen Markennennung #regensburg #regensburgcity #regensburggermany #weekend #goodvibes #celebrateyourlife #ootd #modeleben #thatsme #70andfabulous #jrmstyle #jrm #jrmshooting #jrmposing #elfcraft #elfcraftlover❤️ #elfcraftlover #wearwhatmakesyouhappy #myfashiondiary #instacoolpicture2019 #styleguide #bestager #bestagermodel #trendy #yslshoes #pradasunglasses #gucciscarf #lamartinapolobag #mayserhut

Ein Beitrag geteilt von JRM (@j._r._m) am



Kreativität, Mut und Ideen

Der Agenturleiter der M-Medienfabrik Brestrich zog nach dem Treffen ein positives Fazit: „Inspirierend, wie viele kreative Menschen wir versammeln konnten.“ Er habe dort Menschen gesehen, die Mut beweisen, gute Ideen, Stil und Reichweite haben. „Nur wer authentisch und gleichzeitig reichweitenstark kommuniziert, kann etwas bewegen. Und diesem Ziel sind wir sehr viel näher gekommen“, sagte Brestrich.

Werbe-Einnahmen

So viel verdienen Influencer bei YouTube

Ein US-Magazin hat die Einkünfte von Influencern bei YouTube veröffentlicht. Die Zahlen belegen: Die Werbeumsätze unterscheiden sich massiv, eine große Zahl von Abonnenten ist noch kein Garant für Erfolg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht