MyMz
Anzeige

Zwischen Handtüchern lag die Garrotte

Kripobeamter berichtet aus der Vernehmung der adeligen Zahnärztin: Als sie das Werkzeug bei ihrem Mann fand, hatte sie Angst.
Von Isolde Stöcker-Gietl

Cheryl v. U. mit ihrem Verteidiger Michael Haizmann Foto: Tino Lex
Cheryl v. U. mit ihrem Verteidiger Michael Haizmann Foto: Tino Lex

Regensburg.In Zeiten der Corona-Krise ist Abstand halten das wichtigste Gebot. Im Mordprozess gegen die Zahnärztin Cheryl v. U. aus Laberweinting (Lkr. Straubing-Bogen) kommen sich Richter, Verteidiger und Gutachter am Montag allerdings sehr nahe. Mehrfach werden am Richtertisch Bilder und Dokumente eingesehen. Zwei Meter Abstand halten? Nicht umsetzbar. Dennoch verteidigt Vorsitzender Richter Dr. Michael Hammer sein Vorgehen, den Prozess trotz schwieriger Bedingungen weiterzuführen, da für die Angeklagte aufgrund der Untersuchungshaft ein Beschleunigungsgebot gelte. Am zweiten Verhandlungstag steht die Aussage eines Kripobeamten im Fokus. Über drei Stunden schildert er, wie Cheryl v. U. bei der Vernehmung einräumte, ihren Mann mit einer Garrotte, einer Drahtschlinge mit Griffen, getötet zu haben. Und schon damals nahm sie für sich in Anspruch in Notwehr gehandelt zu haben. Vor Gericht schweigt die Angeklagte.

### ### ######## ## ########### #### ###### #### ######## ##########, ##### ### ################ ######### ###########. ##### ###### #### ### #### ### ###### ### ### ##### #######. ### ### ############# #### ########, #### #### ### ######### ## ### ##-######## ## ### ####### ### ### ### ######## ############## #####. ##### #. #. ##### ### ###### ###### ####. ##### ############# ###### ######### ######## ### ## ###### ##### ### #### ###### #####. ####### ######## ## #### ### ###### ####. ######## #### ### #### #### #### ## ######### ### ##### ########### ##### ######### #####. #### ### ########## ######## ### #### ######## ### ########### ### ### ######## ##### ### #########. „## ### ##### ### #### ### #####“, ######### ### ## ## ##### ############# ##########. ####### #### ### ##### ### ######## ########, #### ### #### ##### ####### ## ### ###. ### ###### ###### #. #. ######### ##. ## ######## #### ### ### #### ## #### ############## ###### ######. ###### #### ### #### ########### ## ### ######### #########, ########## ### ### #######. ### ####### #### #### ##### ######, #### ### ######### ##### ######, ### ######### #### „## ####### ######“ ###### ######, ##### ## ### ### ####### #####. „### ###### ### ##### #########. ### ### #### #####, ######## ###########“, ##### ### ### ##################.

##### ############# ####### #### ###### #. #. ###### #### ### ### ### ### ######## ## ####### ##### ###### ######## ### ########### ######## #####. ### ############, ### ### ### ##### ####, ### ### ### ##### #### ########## ##### ######, #### ### ##### #######. ### #### #### #######, ### ##### #. #. ##### ### ####. ## ##### ### ### ## ######## #### ### ### #### ### #### ############ ### ######## ## ##### ########. ### #### ###### ##### ########### ###### ### ### ### ### ########, ### ### ######### #####, ## ### ############ ##### ###### ########, ## ### ### #### ## #######. #########, ## ########## ## ### ##########, #### ### #### ######, ## ##### ### ######, ### ### ##### ###### #####. ### #####, #### ## ### ##### #####, #### ### ##### #. #. #### #### ########, ### ## ##### ##### ##### ### ############# #########, ### ##### ########### ### #### #########. ### ### ### ##### ###### ######## ####, ### ### #### #### ########## #######. „### #### ### #### #######, #### ## ###### ########, ##### ## #### ######. #### #### ### #### #### ### ######. #### ##### ###### ######## #### ####“, ########## ### #### ######### ########. ############### ##. ##### #### ### ### ### ######## ##### ### ####### ### ##### ############, ### ### ### #### ######## ### ################# ########## ##### ######. ##### #. #. #### #### #### ###### #######. ## ##### ##### ############ ### ############### ### ###########. #### ### ### ##### ##### ## ###### ######## ##### ####, ####### #### ##### ## ### ############# ## #### #####.

#####, ######, ###### ########

###### ###### ########, ## ## ###### #. #. ########### ####### ######## ###, ### ###### ## ##########. ## ### ########## ##### ###, #### ### ######### ## ### ### ########## ####, ####### ### ## #### ####### ###### ## #### ##### ######### ### ## ### ########## ##### ######## ############# ####### ####. #### #### ####### #### ### ##### #########. ### ######## ##### #. #. ##### ###### ## ##### #### ## ########## ########. ## ### #####, #### ###### ### ## ###### #### ####### ### ### ########### ########## ########. ### ###### ##### ###### #. #. –#### ### ####### ### ### ####### – ########, ### ###### ##########, ### #### ########. ### ######## #### ### ############ ### ### ### #### ######## #####, ###### ### ### #####, ###### ### ###### ##### ###### #########.

### ################## ###### – #### ######## ### ############## ########### – #### ### ############ ################, ### ### ### ### ################ ####### #######, ### ### ########### ### ###### ######. ### ###### #### ### ###### ## ### ####### ###### ######. ## ### ########## ### ##########, ## ### #####, ######### ######, ### ###### ############ ####### ####### ###### ## ###### ##### #####. ###### ##### ### ####, ## ### ###-###-###### ## ### ################ ####### ## ####### ########### ####. ####### ### ## ##### ########, #### ########## ########## ## ########, #### ########### ######## #######. ##### ####### ## ###### ### ######-##### ## ######, ##### ##### ######## ### #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht