Garden zeigten ihre Tänze
Die Steinberger Sporthalle platzte beim großen Kinderfasching aus den Nähten

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 15:05 Uhr

Die kleinen Maschkerer konnten sich mit Micky und Minnie Maus fotografieren lassen. Foto: Max Schmid

Die Faschingsgesellschaft Seelania beendete ihr närrisches Wochenende am Sonntagnachmittag mit dem großen Kinderfasching in der dekorierten Sporthalle. Die war dabei bis auf den letzten Platz gefüllt.



FG-Präsident Christian Obermeier, der am Sonntag Geburtstag hatte, ließ es sich trotz angeschlagener Stimme nicht nehmen, das illustre kleine Publikum samt elterlicher Begleiter zu begrüßen. Die Bambini-, Kinder- und Jugendgarde sowie das Prinzenpaar zeigten noch einmal ihre neuen Garde- und Showtänze.

Zwischendurch konnten die kleinen Gäste nach Herzenslust unter Anleitung zum Fliegerlied oder Ententanz das Tanzbein schwingen. Mitglieder des Elferrats kümmerten sich eifrig um die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen Brotzeiten und Getränken.

Das könnte Sie auch interessieren: Tausende Zaungäste bejubelten den farbenfrohen Faschingszug in Steinberg am See

Nach Auskunft des FG-Präsidenten wird der Fasching heuer am Aschermittwoch um 16.30 Uhr mit dem traditionellen Geldbeutelwaschen am Dorfbrunnen endgültig verabschiedet. Die Rückgabe des Rathausschlüssels an den Bürgermeister entfällt in diesem Jahr, da sich am unsinnigen Donnerstag keines der närrischen Schdambercher Weiber bereitfand, ihm diesen abzunehmen.