Aus Niederbayern in den Kreis Schwandorf
Thomas Hösl wird der neue Pfarrer von Schwarzenfeld und Stulln

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 16:54 Uhr

Thomas Hösl kommt aus Wallersdorf in Niederbayern nach Schwarzenfeld. Foto: V. Lengfelder

Derzeit wirkt Thomas Hösl noch in Wallersdorf im niederbayerischen Landkreis Dingolfing-Landau. Zum 1. September wird er der neue Seelsorger in der Pfarreiengemeinschaft Schwarzenfeld-Stulln.

In der Vorabendmesse am Samstag in seiner Heimatpfarrei verkündete Pfarrer Hösl die Versetzung. Bischof Rudolf Voderholzer habe demnach seiner Bewerbung für die Pfarreiengemeinschaft im Landkreis Schwandorf zugestimmt. Er werde zum 1. September zum Pfarrer von Mariä Himmelfahrt Schwarzenfeld und St. Barbara Stulln ernannt.