Polizei sucht Zeugen
Verletzter vor Burglengenfelder Diskothek: Mann erinnert sich nicht, was ihm passiert ist

12.02.2024 | Stand 12.02.2024, 12:15 Uhr |

Die Polizei wurde zu einer Burglengenfelder Diskothek gerufen, weil davor eine bewusstlose Person liegen solle. Symbolbild: Carsten Rehder, dpa

Am Sonntag, 11. Februar, gegen 5 Uhr wurde die Polizei Burglengenfeld verständigt, weil vor einer Diskothek in der Kirchenstraße eine bewusstlose Person liegen solle. Die Beamten trafen am Einsatzort einen 25-jährigen Mann aus Burglengenfeld an, der massiv aus der Nase blutete.

Er wurde zur Abklärung seiner Verletzungen und zur weiteren medizinischen Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, meldete die Polizei Burglengenfeld.

Leider konnte der Mann keine hilfreichen Angaben darüber machen, was ihm passiert war. Nach aktuellem Ermittlungsstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann gestürzt ist. Es ist aber auch möglich, dass er in eine eine körperliche Auseinandersetzung mit einer weiteren Person verwickelt war. Die Polizei Burglengenfeld bittet Zeugen, die sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer (09471)70150.