MyMz
Anzeige

Schorndorf

Das Eltern-Kind-Turnen ist wieder angelaufen

Das Eltern-Kind-Turnen der SSV-Gymnastikabteilung gibt es seit 1989 und damit stolze 30 Jahre.

Gleich zum Wiederbeginn stieß das Kleinkinderturnen des SSV mit Übungsleiterin Mareike Dankerl (rechts sitzend) auf großes Interesse.  Foto: cls
Gleich zum Wiederbeginn stieß das Kleinkinderturnen des SSV mit Übungsleiterin Mareike Dankerl (rechts sitzend) auf großes Interesse. Foto: cls

Schorndorf.Aktuell steht mit Mareike Dankerl eine engagierte Real- und Sportlehrerin als Übungsleiterin zur Verfügung, die selbst von Kindheit an Mitglied beim SSV ist und mit ihrer Sportbegeisterung sowie fachlichen Ausbildung beste Voraussetzungen mitbringt. Das Eltern-Kind-Turnen stellt im Zuge der Frühförderung die grundmotorischen Fähigkeiten in den Fokus. In Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils werden auf spielerische Art und Weise die Konzentration und das Gleichgewicht der Kinder geschult, aber auch erstes Sozialverhalten erlebt. Nicht zu kurz kommen dürfen Spiel und Spaß. „Der Kreativität sind bei uns keine Grenzen gesetzt“, so Mareike Dankerl, die den Einstieg mit einem Bewegungslied gestaltete. Genutzt werden alle Gerätschaften, die der Materialraum hergibt, entsprechend konnten sich die Mädchen und Buben gleich einmal in einer Bewegungslandschaft entfalten und austoben. Das Eltern-Kind-Turnen findet ab sofort wieder jeden Donnerstag von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Schulturnhalle statt. Eingeladen sind alle Kinder ab etwa zwei Jahren bis zum Schuleintritt in Begleitung eines Elternteils. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht