MyMz
Anzeige

In Holstebro hat die Kunst ein Zuhause

Die dänische Partnerstadt Bad Kötztings hat kulturell und was das Nachtleben angeht einiges zu bieten.

Rund 58 000 Einwohner zählt Holstebro auf Westjütland.
Rund 58 000 Einwohner zählt Holstebro auf Westjütland. Foto: Enghild

Bad Kötzting.Es ist schon eine ganz große Sache im kommenden Mai, auf die sich die Stadt Bad Kötzting heute schon vorbereitet: Denn vom 11. bis 14. Mai werden rund 200 Gäste aus allen 27 Douzelage-Partnerstädten Bad Kötztings zum „Jahrestreffen“ (General Meeting) erwartet. Die Konferenz steht unter dem Motto „Flüchtlinge in Europa – eine Herausforderung, die wir nur gemeinsam meistern können. Integration beginnt in den Kommunen.“

Um möglichst viele Bürger aller Altersstufen zu erreichen, erarbeitet das Douzelage-Team mit Isolde Emberger und Wolfgang Kerscher an der Spitze ein abwechslungsreiches Programm für das Treffen. In einer Serie stellen wir Ihnen die Partnerstädte Bad Kötztings vor.

Holstebro ist das dynamische Zentrum von Westjütland, was Kultur, Sport, Handel und Wirtschaft, Wirtschaftsentwicklung, Umwelt, Ausbildung und Tourismus betrifft. Holstebro Kommune (die Gemeinde Holstebro) hat ungefähr 58000 Einwohner und umfasst ein Gebiet von 80000 Hektar. Kunst ist an fast jeder Straßenecke in Bürgersteig und Springbrunnen eingebaut – wem würde das nicht gefallen?

Drama, Musik und Ballett

Wer die Welt von Drama, Musik, Ballett und anderen kulturellen Erlebnissen entdecken, lieber im schillernden Nachtleben feiern und tanzen will, für den ist Holstebro der richtige Ort. „Genießen Sie auch die entspannte Atmosphäre des Stadtzentrums mit seinen Fußgängerzonen, die eine Vielfalt von Geschäften, Restaurants, Cafés und Bars anbieten. Machen Sie eine Fahrt in der Wasserrutsche im Badeparadies, erforschen Sie die Sehenswürdigkeiten und genießen Sie die abwechslungsreiche Natur, die uns umgibt“, so wirbt die Stadt um ihre Gäste.

Rauschende Wellen der Nordsee

Westlich der Stadt werden die Besucher die rauschenden Wellen der Nordsee und schöne Badestrände und Sanddünen finden. Holstebro ist von den charakteristischen Heidelandschaften umgeben, und östlich der Stadt sind grüne, hügelige Landschaften und die ruhigen Gewässer vom Limfjord vorherrschend. Sehr sehenswert sind auch der Gutshof von Nørre Vosborg, Hjerl Hede Freilichtmuseum und viele andere, kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten. Kurz und gut, wir haben etwas für jeden Geschmack und Bedarf. Entdecken Sie Holstebro - wir heißen Sie herzlich willkommen, ob Sie hier auf kurze Visite sind oder einen langen Aufenthalt machen.

Die Websites der Fremdenverkehrsämter: www.visitholstebro.dk oder auch www.ulfborg-turist.dk

Boller i karry - Fleischbällchen in Curry

Die dänischen Fleischbällchen
Die dänischen Fleischbällchen Foto: Enghild

Zubereitung: Filet von Sehnen und Fett befreien und in 2 cm große Würfel schneiden. Äpfel und Zwiebeln achteln und in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl und dem Curry anbraten, mit Essig und Honig ablöschen und auf kleiner Stufe weiterköcheln lassen. Die Perlgraupen ca. 20 Minuten in Wasser aufkochen lassen, Herd zurückdrehen, salzen, weitere 20 ruhen lassen, dann abgießen. Mehl, Salz, Pfeffer und Curry mischen und die Fleischstückchen darin wälzen. Das Rapsöl auf ca. 180 Grad erhitzen und das Fleisch darin goldbraun frittieren, herausnehmen und in die Pfanne mit dem Zwiebel-Apfel-Mix geben, durchmischen. Mit den Perlgraupen und dem frischen Koriander servieren. Dazu trinkt man ein kühles Bier.

Zutaten: 800 g Schweinefilet; 3 rote Äpfel; 3 rote Zwiebeln; Honig; Essig mit Apfel-Zitrone-Geschmack; Olivenöl zum Braten; 2 Esslöffel gutes Currypulver; je 1 Löffel für die Soße und für das Fleisch; 400 g Weizenmehl; 1 Teelöffel grobes Salz; 2 Prisen weißer Pfeffer; ½ Liter Rapskernöl; 200 ml Perlgraupen; Frischer Koriander

Lesen Sie hier: Sherborne am „klaren Quellfluss“ gehört zu den Mitbegründern der Douzelage und beherbergt in seiner Abtei sogar Könige.

Lesen Sie hier: Agros, das „Dorf der Rosen“ auf Zypern

Lesen Sie hier: Prienai — die Partnerstadt an den Flüssen

Hier lesen Sie weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham.

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de auch über WhatsApp. Hier anmelden: https://www.mittelbayerische.de/whatsapp

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht