MyMz
Anzeige

Polizei

Hund beißt Fünfjährigen in Donaustauf

Während seine Halterin die Ausstellung im Inneren der Walhalla besichtigte, schnappte ihr Schäferhund zu.

Die Walhalla in Donaustauf wollte die Hundehalterin besichtigen. Foto: Armin Weigel/dpa
Die Walhalla in Donaustauf wollte die Hundehalterin besichtigen. Foto: Armin Weigel/dpa

Donaustauf.Ein Schäferhund hat am Dienstagnachmittag einen fünfjährigen Jungen gebissen. Das Tier war vor dem Eingang der Walhalla angeleint, während sein Frauchen im Inneren unterwegs war. Laut Polizeibericht biss der Schäferhund „ plötzlich den Jungen in den rechten Unterarm“, als er sich mit seiner Mutter im Eingangsbereich aufhielt.

Der Kleine verletzte sich dabei leicht und wurde von seiner Mutter zur ambulanten Behandlung zu einem Arzt gebracht, teilt die Polizei mit. Die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht