MyMz
Anzeige

Betrüger bei Ebay-Kleinanzeigen am Werk

Zwei Bürger aus dem Landkreis Schwandorf haben im Internet Geld verloren. Die Polizei Schwandorf mahnt zu mehr Vorsicht.

Die Polizei warnt Bürger vor dubiosen Angeboten im Internet. Foto: Bastian Winter
Die Polizei warnt Bürger vor dubiosen Angeboten im Internet. Foto: Bastian Winter

Schwandorf.Ein 30-jähriger Schwarzenfelder erstattete am vergangenen Samstag bei der Polizeiinspektion Schwandorf Strafanzeige wegen Betrugs. Er hatte Anfang Oktober über Ebay-Kleinanzeigen einen Tablet-PC für 500 Euro bestellt. Mit der Verkäuferin war vereinbart, dass eine Anzahlung von 250 Euro überwiesen und die Ware dann versandt wird. Letzteres trat nicht ein. Der Neupreis in Höhe von gut 1100 Euro hätte stutzig machen können. Die Polizei hat Ermittlungen nach der unbekannten Verkäuferin aufgenommen, wobei das Geld aber abzuschreiben sein dürfte.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ################ ### ### ######### ########## ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht