MyMz

Einer für alle: Apfel-Grieß-Auflauf

Der süße Auflauf ist nicht nur ein Leibgericht für kleine Kinder, sondern schmeckt auch dem Rest der Familie.
Von Sonja Ziereis

Der süße Auflauf ist nicht nur ein Leibgericht für kleine Kinder, sondern schmeckt auch dem Rest der Familie.

Cham.Es gibt Gerichte, die schmecken den Großen. Dann gibt es andere, die schmecken nur den Kleinen. Und es gibt solche, die lieben alle: so ein Gericht ist der Apfel-Grieß-Auflauf. Ein lockerer Grießbrei bestückt mit Äpfeln und obenauf karamellisierten Mandeln. Ein köstliches, vegetarisches Gericht für die ganze Familie. Die Idee zum Rezept stammt aus dem Kochbuch „Einfach guad & schee“ des KDFB Sattelpeilnstein.

Rezept

Auch so schmeckt der Kaiserschmarrn

Die Mehlspeise ist ein Klassiker, der sowohl als Hauptgericht als auch als Nachspeise serviert werden kann. Auch mit Birne.

Zuerst werden die Äpfel geschält, geviertelt und anschließend eingeritzt. Dann die Milch mit Zucker, Zimtstange und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Wenn die Milch kocht, die Zimtstange herausnehmen und den Grieß unter kräftigem Rühren einstreuen. Ich verwende hierfür immer gerne Dinkelgrieß, aber natürlich eignet sich auch Weichweizengrieß. Den Topf dann vom Herd nehmen und den Grieß einige Minuten ausquellen lassen. Anschließend die Eier unter den warmen, nicht mehr heißen Grießbrei rühren.

Rezept

  • Zutaten:

    1/2 Liter Milch, 50 Gramm Zucker, 1 Zimtstange, 1 Prise Salz, 100 Gramm Grieß (Dinkelgrieß oder auch Weichweizengrieß), 4 Eier, 3-4 Äpfel in Bio-Qualität

  • Zum Bestreuen:

    60 Gramm Mandelblättchen, 2 Esslöffel Zucker, Butterflöckchen

  • Backen:

    bei 200 Grad Ober/Unterhitze, circa 35 Minuten

  • Tipp:

    Wer mag, kann für den besonderen Geschmack das Mark einer halben Vanilleschote mit in den Grießbrei geben.

Eine flache Auflaufform mit Butter ausfetten und die Grießmasse einfüllen. Dann die geviertelten Äpfel daraufsetzen und leicht in die Masse drücken. Die Mandelblättchen mit dem Zucker vermischen und gleichmäßig über den Auflauf streuen. Zum Schluss noch Butterflöckchen oben aufsetzen. Den Apfel-Grieß-Auflauf bei 200 Grad Ober-/Unterhitze circa 35 Minuten im Ofen backen, bis er goldbraun ist. Wer mag, kann eingemachte Früchte dazu reichen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht