Abfallkosten
Der „Sheriff“ soll Müllsünder erziehen

In Abfalltonnen landet viel zu oft das Falsche. Das ist teuer. Aufklärung und notfalls Bußgelder sollen Abhilfe schaffen.

23.10.2021 | Stand 15.09.2023, 23:49 Uhr |

Nervig bis eklig und teuer für die Allgemeinheit ist es, wenn Einzelne Müll-, Papier- und Biotonnen falsch befüllen. Im Kreis Kelheim soll das künftig ein „Müll-Sheriff“ verhindern helfen.

FDP-Kreisrat Dr. Heinz Kroiss prägte diesen Begriff für einen neuen Mitarbeiter, der oder die ab nächstem Jahr im Landratsamt ans Werk gehen soll. Denn bereits stichproben-artige Kontrollen durch die Besatzung der Entsorgungsfahrzeuge zeigen dringenden Handlungsbedarf und „teils krasse Fälle“ auf, sagte Abfallwirtschafts-Leiter Richard Restle im Umweltausschuss des Kreistags.

Flüssiger Beton in der...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?