Vorhaben
Marktrat Kallmünz diskutiert über Varianten für ein Fernwärmenetz

24.11.2022 | Stand 15.09.2023, 2:48 Uhr |
Andrea Leopold

Der Markt Kallmünz will in Anbetracht der steigenden Energiepreise etwas für die Umwelt und den Geldbeutel seiner Einwohner tun. Der Plan des Marktrats sieht vor, ein Fernwärmenetz in Kallmünz und seinen Ortsteilen zu schaffen.

Mitte Oktober stellt die Energieagentur Regensburg mit Geschäftsführer Ludwig Friedl dem Marktrat die Möglichkeiten eines Fernwärmenetzes vor. Friedl präsentierte dabei diverse Fern- und Nahwärmeprojekte aus dem bayerischen Raum und erläuterte hierbei die Unterschiede.

Laut Friedl kann das Fernwärmenetz mehrere Kilometer umfassen und mehrere Ortsteile...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?