Fasching
Prinzengarde Narrhalla Rot-Weiß-Gold Rieden hat eine weitere Trainerin

15.02.2024 | Stand 15.02.2024, 5:00 Uhr |
Michael Rabenhofer

Lisa Fröhlich unterstützt nun Selina Gottsauner (v. r.) bei der Narrhalla. Foto: Michael Rabenhofer

Die Narrhalla Rot-Weiß-Gold Rieden begrüßet eine neue Trainerin: Lisa Fröhlich, selbst seit acht Jahren bei der Prinzengarde und ein Jahr beim Elferrat aktiv, ist neben Kommandeuse Selina Gottsauner nun Trainerin der Prinzengarde.

Beim Kehraus und Prinzenbegräbnis am Faschingsdienstag im Café Abseits wurde sie feierlich von Präsidentin Annette Weiß ernannt. Weiß lobte, Fröhlich habe sich bei der Narrhalla fleißig engagiert und seit vielen Jahren herausragende Leistungen bei der Prinzengarde gezeigt.

Die 26-Jährige kommt aus Theuern und arbeitet als Immobilienkauffrau. Als ihre persönlichen Glanzlicht er in dieser Saison bezeichnete sie die Afterzugparty sowie den Riedener Faschingszug mit dem wunderschön gestalteten Wagen der Narrhalla.