MyMz
Anzeige

Verkehr

Unfall auf B8 bei Pölling

Ein Motorradfahrer fuhr auf der B8 bei Neumarkt in Richtung Postbauer-Heng auf ein Auto auf. Dann überschlug es ihn.

Auf der B8 in der Nähe von Pölling kam es zu einem Unfall.
Auf der B8 in der Nähe von Pölling kam es zu einem Unfall.

Neumarkt.Am Sonntagnachmittag hat es in der Nähe von Pölling bei Neumarkt gekracht. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer und ein Autofahrer beteiligt sind.

Der 66-jähriger Autofahrer war in seinem Toyota auf der B8 in Richtung Postbauer-Heng unterwegs und wollte dann links auf einen Feldweg abbiegen. Dafür ordnete er sich ordnungsgemäß ein und hielt mit gesetztem Blinker an. Zeitglich fuhr eine junge VW-Fahrerin mit ihrem Pkw rechts an dem haltenden Pkw vorbei.

Motorradfahrer bremst zu spät

Dahinter fuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer mit seiner Yamaha ebenfalls in Richtung Postbauer-Heng. Scheinbar realisierte er den haltenden Pkw zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall stürzte der Motorradfahrer und kam unweit des Fahrzeuges zum Liegen. Dabei wurde das Leichtkraftrad auch gegen den vorbeifahrenden VW geschleudert.

Der Motorradfahrer kam mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum nach Neumarkt. Die B8 bei Pölling war am Nachmittag für einige Zeit komplett gesperrt.

Der Toyota und die Yamaha waren nicht mehr fahrberiet und wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. An den beschädigten Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Mehr Polizeiberichte aus Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht