MyMz
Anzeige

Cham

Neue Partner für die Bayerwald-Klinik

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) arbeitet jetzt mit der Reha-Klinik in Windischbergerdorf zusammen.

Die Bayerwald-Klinik in Windischbergerdorf ist jetzt auch Partner der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern. Foto: Bayerwald-Klinik
Die Bayerwald-Klinik in Windischbergerdorf ist jetzt auch Partner der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern. Foto: Bayerwald-Klinik

Cham.Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Nordbayern mit Sitz in Bayreuth hat mit der Bayerwald-Klinik in Cham-Windischbergerdorf einen sogenannten Anschlussvertrag abgeschlossen, der Grundlage ist für die Belegung von DRV-Patienten aus der Region Ober-, Mittel- und Unterfranken. Die Kooperationszusage gilt sowohl für kardiologische Patienten als auch Patienten aus den Bereichen Onkologie und Gastroenterologie.

Die Bayerwald-Klinik versorgt bereits Patienten für andere Kostenträger der Renten- und Krankenversicherung, die nach einer Operation oder Krankenhausaufenthalt beispielsweise aus Würzburg, Nürnberg, Erlangen, Bamberg oder Bayreuth im Rahmen der Anschlussrehabilitation nach Cham verlegt werden. „Jetzt haben auch Patienten der DRV Nordbayern die Möglichkeit, ihr Wunsch- und Wahlrecht nach §8 SGB IX auszuüben und ihre Rehabilitationsmaßnahme in der Bayerwald-Klinik durchzuführen“, freut sich Verwaltungsdirektor Matthias H. Schindler über die neue Zusammenarbeit. Diese Kooperation sei auch ein eindrucksvoller Beweis für das hervorragende Engagement der gesamten Belegschaft in Cham und ein Zeichen für die qualitätsorientierte Arbeit der oberpfälzer Reha-Klinik, so Schindler.

Die Bayerwald-Klinik ist eine Fachklinik für medizinische Rehabilitation und Anschlussrehabilitation mit den Spezialisierungen Kardiologie, Onkologie und Gastroenterologie und beschäftigt 130 Mitarbeiter. Sie zählt mit 249 Betten zu den größten Rehabilitationskliniken in der Region Regensburg und Oberpfalz. Mit moderner medizinisch-technischer Ausstattung, neuesten Behandlungsmethoden und einem vielfältigen Therapieangebot gehört die Klinik zu den qualitativ hochwertigen Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland und wird belegt von der gesetzlichen Renten- und Krankenversicherung, der landwirtschaftlichen Sozialversicherung, den Beihilfestellen der Länder sowie Selbstzahlern.

Medizin

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht