MyMz
Anzeige

Hochzeit

Gemeinsamer Sprint ins Eheleben

Der 39-jährige Andreas Roider und die 30-jährige Juliane Rickl gaben sich in der St. Ulrichskirche in Lam das Ja-Wort.
Von Maria Frisch

Spartenleiter Ski Nordisch, Thomas Schmid, gratulierte den Frischvermählten. Foto: kli
Spartenleiter Ski Nordisch, Thomas Schmid, gratulierte den Frischvermählten. Foto: kli

Lam.Wer den 39-jährigen Andreas Roider und die 30-jährige Juliane Rickl kennt, weiß, dass beide ein Faible für Laufveranstaltungen haben. So gesehen, war ihre Vermählung am Samstag in der St. Ulrichskirche in Lam ein gemeinsamer Sprint ins Eheleben. Den Ehebund des Inhabers eines Buch- und Schreibwarengeschäfts in der Rosengasse in Lam und seiner Braut Juliane aus Rittsteig segnete Pfarrer Ambros Trummer. Die musikalische Umrahmung waren teils live gesungene und teils als Playback eingespielte Liebhaberstücke der beiden.

Nachdem das strahlende Brautpaar das Gotteshaus verlassen hatte, wurde es von einem langen Ehrenspalier empfangen. Die ersten waren die Kameraden der FFW Lam, die eine Schlauchspirale aufgebaut hatten. Vorsitzender Franz-Josef Brandl und stellvertretender Kommandant Josef Frisch wünschten dem überaus aktiven Dienstleistenden und seiner Frau immerwährendes Eheglück.

In den Reigen klinkte sich die Sparte Ski nordisch ein, in der die Braut als Übungsleiterin für die Kinder fungiert und selbst als aktive Loiplerin viele Wettkämpfe bestreitet.

In der Sommersaison ist die Trainerin auf Laufevents unterwegs. Die Sonne lachte mit den beiden um die Wette, als sie, angeführt von den Bayerwaldsternen, das kurze Stück zu Fuß zur Feier ins Hotel „Zur Post“ aufbrachen. (kli)

Die Hochzeiten im Bayerwald 2018, Teil 2

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht