MyMz
Anzeige

Gastronomie

„Franky‘s American Sportsbar“ ist dicht

Der Treffpunkt für Sportfans unter den Schwibbögen in Regensburg hat geschlossen. Schon bald eröffnet dort eine neue Bar.
Von Andreas Maciejewski

Vor Kurzem befand sich in dem Gebäude noch eine Sportsbar, schon bald eröffnet aber eine Shisha-Bar darin. Foto: Maciejewski
Vor Kurzem befand sich in dem Gebäude noch eine Sportsbar, schon bald eröffnet aber eine Shisha-Bar darin. Foto: Maciejewski

Regensburg.Zeitungsseiten kleben auf den Fenstern, auch die Vorhänge sind zugezogen, um keinen Blick auf das Innere zu erhaschen: „Franky‘s American Sportsbar“ in der Nähe des Doms hat den Betrieb eingestellt. Auch der Schriftzug über dem Eingang in der kleinen Seitengasse „Unter den Schwibbögen 3“ ist bereits entfernt.

Die Gründe der Schließung und der genaue Zeitpunkt sind unklar. Der Betreiber von „Franky‘s American Sportsbar“ war bisher nicht zu erreichen.

Damit fällt in Regensburg ein weiterer beliebter Treffpunkt für Sportfans weg. In der Bar wurden Bundesliga- und Champions-League-Spiele sowie NFL-Partien übertragen. Laut Facebook-Seite bestand die Bar seit September 2012.

Neue Bar „Zazu“ zieht ein

In die Räumlichkeiten zieht aber bald schon die nächste Bar. Diese trägt den Namen „Zazu“. Über den Eingang wurde bereits ein Schild mit dem Schriftzug: „Zazu - Shisha - Bar - Lounge“ angebracht.

Laut der Instagram-Seite der Bar will diese bereits kommendes Wochenende, am 9. November, eröffnen. Auch hier war der Betreiber bisher nicht zu erreichen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die Fruchtköpfe warten schon auf euch! #vorfreudeistdieschönstefreude #fruchtshisha

Ein Beitrag geteilt von ZAZU Regensburg (@zazu.regensburg) am

Weitere Themen rund um Regensburg:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht